Dezember 4, 2021

Harthof Band Blog

Die Redaktion präsentiert die interessantesten Publikationen

Einen Besprechungsraum buchen

Die Pandemie hat unsere Arbeitsweise maßgeblich verändert.

Die daraus resultierenden und flexibleren Arbeitskonzepte erfordern eine geeignete Lösung. Mit dem Buchungssystem FlexWhere können nicht nur Arbeitsplätze verwaltet werden, sondern auch Meetingräume. Auch Besprechungsräume können über das Buchungstool mit nur wenigen Klicks gebucht werden.

 

Auf dem Grundriss wird angezeigt, welche Besprechungsräume zur Verfügung stehen und welche belegt sind. Reservieren Sie einen verfügbaren Raum für den Zeitraum Ihrer Wahl. Die neuen Arbeitskonzepte zeigen allerdings auch, dass bei den Besprechungen ebenfalls mehr Flexibilität und Spontanität gefragt ist. Oftmals entstehen Situationen, in denen ein kurzer Austausch mit den Kollegen erforderlich ist. Mit FlexWhere können diese Meetings spontan und ohne Buchung vorab gehalten werden.

 

Mithilfe der Desk Sharing Software können Sitzbereiche und kleine Besprechungsräume als sogenannte ,,ad hoc’’ Besprechungsräume definiert werden. So können Mitarbeiter schnell einen Platz finden, ohne im Voraus buchen zu müssen. In der Hot Desking App wird erfasst, wie lange dieser Bereich besetzt ist. Dies ist ebenfalls auf dem Grundriss erkennbar und somit können Mitarbeiter auch nach verfügbaren Räumlichkeiten suchen. Dadurch bleibt den Mitarbeitern die zeitaufwendige Suche nach einem freien Besprechungsraum im Gebäude erspart.

 

Bei der Buchungssoftware FlexWhere stehen Sicherheit und Privatsphäre stets im Vordergrund: Die Software für flexible Arbeit erfüllt die Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und der Internetprovider wendet die höchsten Sicherheitsstandards an. Das Unternehmen ist nach ISO 27001 zertifiziert und beschäftigt einen Sicherheitsbeauftragten, der die Aufgabe hat, die Sicherheit der Desk Sharing Software sorgfältig zu überwachen.

 

Ein Buchungstool mit einer benutzerfreundlichen Oberfläche, welches ganz ohne Hardware funktioniert. Für die Nutzung des Reservierungssystems FlexWhere werden keine Sensoren benötigt. Somit kann die Software schnell implementiert werden und ist in Kürze einsatzbereit. Mithilfe der Desk Sharing Software FlexWhere behalten Unternehmen und deren Mitarbeiter den Überblick. Eine unkomplizierte Anwendung wie FlexWhere macht effizientes Arbeitsplatzmanagement möglich.