Mai 30, 2024

Harthof Band Blog

Die Redaktion präsentiert die interessantesten Publikationen

Aus welchem Material sollte ein Zaun gebaut werden? Wir geben Tipps!

In der Regel befindet sich der Zaun ganz unten auf der Liste, wenn es um den Bau eines Hauses geht. Der Zaun wird meist ganz zum Schluss gebaut, was natürlich nicht verkehrt ist, aber die Planung sollte schon viel früher stattfinden. Polnische Zäune und Tore bieten sich für die Umzäunung Ihres Anwesens sehr gut an. Wir bieten Zauntore aus Metall und aus weiteren Materialien, die wir Ihnen hier kurz vorstellen möchten.

Planung ist alles

Planen Sie den Zaun am besten bereits in der Entwurfsphase des Hauses, damit er zur Architektur des Hauses und zum Stil der Gartenbebauung passt. Machen Sie sich im Vorfeld mit dem örtlichen Bebauungsplan vertraut und wenn es diesbezüglich keine genauen Vorschriften oder Verbote gibt, können Sie einen beliebigen Zaun aufstellen. Zauntore aus Metall bieten sich dafür aufgrund ihrer Langlebigkeit und schönes Design am besten an. Wenn der Zaun die Höhe von 220 Zentimetern nicht überschreitet, muss er bei der örtlichen Gemeinde nicht angemeldet werden. Der Zaun muss jedoch gemäß den Vorschriften gefertigt werden: Er darf vor allem die Grundstücksgrenze nicht überschreiten und keine Gefahr für Menschen und Tiere darstellen. Es ist verboten Stacheldraht, Glasscherben und scharfkantige Elemente in einer Höhe unter 180 Zentimetern zu platzieren. Darüber hinaus dürfen sich Tore und Pforten nach außen nicht öffnen.

Die Wahl des passenden Materials

Der Zaun bedeutet nicht nur die Grundstücksgrenze, sondern er unterstreicht das gesamte Aussehen des Anwesens. Polnische Zäune und Tore sollten idealerweise optisch eine Einheit bilden, deshalb sollten sie aus gleichen Materialien bestehen. Diese verschiedenen Materialien stehen Ihnen zur Auswahl:

  • Gitterzaun: Zauntore aus Metall bei einem Gitterzaun sollten am besten aus Stahl oder aus Aluminium gefertigt werden. Gitterzäune setz man meist ein, um die hinteren und seitlichen Teile des Grundstücks abzugrenzen. Aus geflochtenem oder geschweißtem verzinktem Stahldraht hergestellt oder mit einer Kunststoffschicht überzogen bieten polnische Zäune und Tore eine gute Qualität zu einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Gitterzaun wird an Stahl- oder Betonpfosten montiert und gespannt.
  • Polnische Zäune und Tore aus Metall: Bei diesem Material haben Sie die Wahl zwischen können zwischen Stahl und Aluminium. Meistens werden die Zäune aus verzinktem Stahl hergestellt und mit Kunststoff beschichtet oder pulverbeschichtet. Offene Profile werden von oben mit einer Kappe dicht verschlossen. Dazu passen verschiedene Zauntore aus Metall, die die Einzigartigkeit dieses Materials unterstreichen. Angeboten werden sie in vielen verschiedenen Farben und Größen – in der Regel wird die Größe und Farbe Ihren Wünschen angepasst. Zauntore aus Metall gibt es auch zu geschmiedeten oder gegossenen Zaunelementen aus Stahl oder schwererem Gusseisen. Sie besitzen eine sehr dekorative Form und werden nach individuellen Designvorstellungen gefertigt. Verzinkte und pulverbeschichtete polnische Zäune und Tore können Sie nach Maß vorgefertigt bei uns bestellen. Wir kümmern uns auch, falls gewünscht, um die Montage.